Rezension: Walkaway von Cory Doctorow

Genre: Science Fiction | Erscheinungsjahr: 2018 | Broschiert: 736 Seiten | Verlag: Heyne | Originalsprache: Englisch | ISBN: 978-3453317932 Kurzinhalt Etcetera, Natalie und Seth beschließen die herkömmliche Gesellschaft zu verlassen und in den Walkaway zu gehen, eine rasant wachsende Gemeinschaft, die im Abseits und mit ihren eigenen Gesellschaftsformen lebt. Sie finden Aufgaben im Walkaway, gehen„Rezension: Walkaway von Cory Doctorow“ weiterlesen

Update Science Fiction Challenge 2019

Nur noch weniger als drei Monate bleiben in diesem Jahr und ich habe lange nichts mehr bezüglich meinen Fortschritten bei der Science Fiction Challenge 2019 hören lassen. Auch habe ich schon lange nicht mehr in der Facebookgruppe, bei den anderen teilnehmenden Blogs oder unter dem Hashtag #scifichallenge19 vorbeigeschaut, doch das möchte ich jetzt schleunigst nachholen,„Update Science Fiction Challenge 2019“ weiterlesen

Warum ich Science Fiction schreibe

Wenn ich Leuten erzähle, dass ich ein Buch schreibe, sind sie meist sehr interessiert. Wenn ich dann aber sage, dass es sich um einen Science Fiction Roman handelt, mindert das sofort wieder ihr Interesse. Dann verdrehen sie wahrscheinlich innerlich die Augen und denken: Die schon wieder mit ihrer Obsession mit Gentechnik und der Wirtschaft und„Warum ich Science Fiction schreibe“ weiterlesen

Rezension: Obsidio von Amie Kaufman und Jay Kristoff

Genre: Science Fiction | Erscheinungsjahr: 2018 | Taschenbuch: 624 Seiten | Verlag: Knopf | Originalsprache: Englisch | ISBN: 978-0525578437 Kurzinhalt Bei Obsidio handelt es sich um den dritten und letzten Zeil der Illuminae-Akten. Die Illuminae-Akten erzählen von einer illegalen Kolonie auf dem Planet Kerenza, die von dem großen Unternehmen Bei  Tech angegriffen wird, weshalb Chaos„Rezension: Obsidio von Amie Kaufman und Jay Kristoff“ weiterlesen

Recherche für meinen Roman: Das Buch der Zukunft von Andreas Eschbach

Ich habe es hin und wieder ja schon angedeutet: Ich schreibe einen Science Fiction Roman. Doch da habe ich mir nicht gerade das einfachste Genre ausgesucht, denn damit solch ein Roman der Zukunft funktioniert, braucht es jede Menge Recherche. Technik und Naturwissenschaften sind alles andere als meine Stärken. In der Schule war ich miserabel in„Recherche für meinen Roman: Das Buch der Zukunft von Andreas Eschbach“ weiterlesen

Über die Zukunft schreiben

Ich muss zugeben, dass meine Motivation für die Science Fiction Challenge 2019 nicht nur ist, mehr Bücher dieses Genres zu lesen, sondern auch zu lernen, wie man solche Bücher schreibt. Denn das habe ich vor. Die Idee für die Kerngeschichte meines neuen Buchprojekts habe ich schon lange. Mir war mir immer klar, worum es im„Über die Zukunft schreiben“ weiterlesen

Science Fiction Challenge 2019 Update

Jetzt sind wir schon eineinhalb Monate im neuen Jahr und damit auch so lange bei der Science Fiction Challenge 2019. Ich beglückwünsche mich für die Idee dieser Challenge, denn mein Lesekonsum ist dadurch deutlich gestiegen und natürlich motiviert es noch mehr, dass andere Leute mich bei diesem Abenteuer begleiten. Deshalb möchte ich euch bei diesem„Science Fiction Challenge 2019 Update“ weiterlesen

Science Fiction Challenge 2019: Bücherliste

Willkommen zurück beim nächsten Post zur Science Fiction Challenge 2019! Wer die Regeln noch nicht kennt, kann sie hier nachlesen. Ich freue mich über alle, die mitmachen und ihr könnt einsteigen, wann ihr mögt! Übrigens: Zur Challenge gibt es nun eine Facebookgruppe „Science Fiction Challenge 2019“ und Posts zur Challenge könnt ihr mit dem Hashtag„Science Fiction Challenge 2019: Bücherliste“ weiterlesen

Science Fiction Challenge 2019

Im Jahr 2018 habe ich ein für mich vollkommen neues Genre entdeckt und es hat sich schnell zu meinem Lieblingsgenre entwickelt. Kennt ihr das, wenn ihr ein neues Genre entdeckt und plötzlich wollt ihr nichts anderes mehr lesen, um all die Jahre, in denen ihr dieses Genre ignoriert habt, wiedergutzumachen? So ging es mir mit„Science Fiction Challenge 2019“ weiterlesen