Tag: Probleme eines Buchnerds

Beim Tag Probleme eines Buchnerds beantworten Buchblogger*innen Fragen zu ihrem Leseverhalten und ihren Lesevorlieben, was ich total sympathisch und spaßig finde, deshalb möchte ich mich gerne beteiligen. Ich habe den Tag vor einem Monat zum ersten Mal gesehen, ich weiß gar nicht mehr, auf welchem Blog, aber mittlerweile habe ich einige andere Blogs entdeckt, die„Tag: Probleme eines Buchnerds“ weiterlesen

Hassliebe Fantasy – Helft mir, Fantasy Bücher zu finden, die ich mag

Fantasy ist das Lieblingsgenre von vielen Bloggern, die ich gerne lese. Wenn mich allerdings jemand nach meinem Lieblingsgenre fragt, bin ich ratlos. Obwohl manche meiner Lieblingsbücher aus dem Genre Fantasy stammen (Die Magicians Trilogie von Lev Grossman!), kann ich mit der großen Mehrheit von Fantasy Büchern überhaupt nichts anfangen. Manche Fantasy Bücher begeistern mich, andere„Hassliebe Fantasy – Helft mir, Fantasy Bücher zu finden, die ich mag“ weiterlesen

Lieblingsbücher Special: Weitere Bücher aus meinem Lieblinge Regal

Vor einer Weile hat mir eine Freundin ein paar Bücher zurückgegeben, die sie schon seit Jahren ausgeliehen hatte, und diese durften nun auch in mein Lieblingsbücher Regal einziehen, denn sie gehören definitiv zu meinen Favoriten. Deshalb möchte ich sie euch im Folgenden vorstellen. Die Hunger Games Trilogie von Suzanne Collins (auf Deutsch: Die Tribute von„Lieblingsbücher Special: Weitere Bücher aus meinem Lieblinge Regal“ weiterlesen

Zwei Jugendbuch Rezensionen: Mädchenmeute von Kirsten Fuchs und How To Be Bad von von Lauren Myracle, E. Lockhart und Sarah Mlynowski

Heute stelle ich euch gleich zwei Jugendbücher vor, die ich in letzter Zeit gelesen habe. Mädchenmeute von Kirsten Fuchs Erscheinungsjahr: 2016 | Taschenbuch: 464 Seiten | Verlag: Rohwolt | Originalsprache: Deutsch | ISBN: 978-3499217586 Kurzinhalt: Eine Gruppe von Mädchen findet sich zusammen, um an einem Survival Camp teilzunehmen. Doch schon am ersten Abend gerät die„Zwei Jugendbuch Rezensionen: Mädchenmeute von Kirsten Fuchs und How To Be Bad von von Lauren Myracle, E. Lockhart und Sarah Mlynowski“ weiterlesen

Mein neues Bücherregal

Ich bin gerade in eine neue Wohnung gezogen und hier habe ich nun endlich ein großes, hohes Regal für meine Bücher. Bisher ist der Großteil meiner Bücher auf einem Stapel in der Ecke verstaubt, doch nun habe ich genug Platz, um sie alle einzuordnen, zu sortieren und hübsch zu präsentieren. Deshalb möchte ich euch in„Mein neues Bücherregal“ weiterlesen

Top Ten Thrusday 372

Diesen Donnerstag geht es beim TTT um 10 Bücher, die besser waren als ihre Verfilmung. Ich bin wirklich gespannt, was wir Blogger da so alles zusammentragen. Tatsächlich ist es mir ziemlich schwergefallen, 10 Bücher für diese Aufgabe zu finden, denn ich finde die Verfilmungen oft angemessen, manchmal sogar besser als die Bücher (ich weiß, es„Top Ten Thrusday 372“ weiterlesen

Leserückblick: Gelesene Bücher April bis Juni

Es ist Zeit für meinen zweiten Quartalsrüblick und ich bin wirklich stolz darauf, wie viele Bücher ich in den letzten drei Monaten gelesen habe: ganze 10 Bücher! Manchmal lese ich 10 Bücher im ganzen Jahr. Außerdem habe ich dank der #DasSuBAbc Challenge meinen SuB deutlich verkleinert. Das letzte Mal, als ich nachgezählt habe, waren 28„Leserückblick: Gelesene Bücher April bis Juni“ weiterlesen

Rezension: Dark Zero von Douglas Preston

Genre: Thriller | Erscheinungsjahr: 2015 | Taschenbuch: 480 Seiten | Verlag: Knaur  | Originalsprache: Englisch | ISBN: 978-3426500491 Kurzinhalt Die Künstliche Intelligenz Dorothy wurde von der Programmiererin Melissa und ihrem Team entwickelt, um auf dem Saturnmond Titan eine Raumsonde zu kontrollieren. Doch bei dem ersten Test im NASA-Gebäude, macht sich Dorothy selbstständig, löst eine Explosion„Rezension: Dark Zero von Douglas Preston“ weiterlesen

SuBventur Challenge: #DasSuBabc – Runde 2

Ich habe mich sehr gefreut, das die #DasSuBabc Challenge von KeJas Blogbuch verlängert wurde. Schon beim ersten Durchlauf hat mich die Challenge motiviert, einige Bücher von meinem SuB zu lesen, deshalb bin ich auch jetzt wieder gerne dabei. Nachdem ich mich nun ein paar Wochen lang mit meinen Neuzugängen beschäftigt habe, ist es an der„SuBventur Challenge: #DasSuBabc – Runde 2“ weiterlesen

Rezension: Juliettes geheimes Tagebuch von Cat Monroe

Genre: Erotik | Erscheinungsjahr: 2018 | Taschenbuch: 402 Seiten | Verlag: moments  |Originalsprache: Deutsch | ISBN: 978-3962320225 Ich habe Juliettes geheimes Tagebuch als Rezensionsexemplar erhalten. Kurzinhalt Juliette ist verheiratet, doch ihr Mann ist immer auf der Arbeit, hat vermutlich eine Affäre und nimmt Juliette nur noch als brave Hausfrau anstatt als Objekt der Begierde wahr.„Rezension: Juliettes geheimes Tagebuch von Cat Monroe“ weiterlesen