Leserückblick: Gelesene Bücher Oktober bis Dezember 2020

Im letzten Quartal von 2020 habe ich neun Bücher beendet und eines begonnen. Es waren also wieder ein paar gute Lesemonate. Dieses Mal bin ich meiner Herbst-Leseliste gefolgt, die ganz im Zeichen von Fantasy, Science Fiction und Thrillern stand. Ich habe ein Buch der Leselsite abgebrochen und zwei fehlen noch, außerdem habe ich das ein„Leserückblick: Gelesene Bücher Oktober bis Dezember 2020“ weiterlesen

Weihnachtsspecial: Die Kraft Gottes

Dieses Jahr bin ich irgendwann auf Pinterest auf den Spruch „Be the Game Changer“ gestoßen und er lässt mich seitdem nicht mehr los. Er leitet mich beim Schreiben meines Buchprojekts und vor allem der Konstruktion der Protagonisten, lässt mich über gesellschaftliche Probleme nachdenken und hat sich irgendwie in meinem Kopf festgebohrt. Schließlich kam mir ein„Weihnachtsspecial: Die Kraft Gottes“ weiterlesen

Meine Top 10 2020

Dieses Jahr war ein extrem erfolgreiches Lesejahr für mich. Es gab fünf gelesene Bücher, denen ich fünf Sterne gegeben habe, was für mich wirklich außergewöhnlich viel ist – letztes Jahr war es nur ein einziges. Das liegt aber sicher auch daran, dass ich dieses Jahr wesentlich mehr als in der Vergangenheit gelesen habe, nämlich 42„Meine Top 10 2020“ weiterlesen

Mein erster NaNoWriMo und wie es war

Vor einer Weile habe ich hier angekündigt, dass ich zum ersten Mal beim National Novel Writing Month mitmache, bei dem Schreiberlinge weltweit versuchen, in einem Monat einen ganzen Roman (d.h. 50.000 Wörter) zu schreiben. 50.000 Wörter habe ich nicht geschafft, sondern nur 22.000, doch immerhin habe ich vier Kapitel geschrieben und es bleiben damit (nachdem„Mein erster NaNoWriMo und wie es war“ weiterlesen