Leserückblick: Gelesene Bücher Oktober bis Dezember

Ich kann kaum glauben, dass mein erstes Jahr auf diesem Blog schon fast wieder vorbei ist und es deshalb bereits Zeit für den vierten Quartalsrückblick ist. Von Oktober bis Dezember habe ich sieben Bücher gelesen (darunter ein richtig Fettes) und es war sogar mein Jahreshighlight 2018 dabei! An absolutely remarkable thing von Hank Green (Science„Leserückblick: Gelesene Bücher Oktober bis Dezember“ weiterlesen

Gibt es noch originelle Ideen?

Ich arbeite an einem neuen Schreibprojekt, dass in einem für mich noch recht unbekannten Genre angesiedelt ist und viel Recherche benötigt. Das ist extrem spannend und es macht definitiv Spaß, alles zu lesen, zu verstehen und dann zu überlegen, was für eine Rolle das Gelernte in meiner Story spielen wird. Dabei stoße ich immer mal„Gibt es noch originelle Ideen?“ weiterlesen

Science Fiction Challenge 2019

Im Jahr 2018 habe ich ein für mich vollkommen neues Genre entdeckt und es hat sich schnell zu meinem Lieblingsgenre entwickelt. Kennt ihr das, wenn ihr ein neues Genre entdeckt und plötzlich wollt ihr nichts anderes mehr lesen, um all die Jahre, in denen ihr dieses Genre ignoriert habt, wiedergutzumachen? So ging es mir mit„Science Fiction Challenge 2019“ weiterlesen

Frauenfiguren, die rausgeschrieben werden, wenn es drauf ankommt

Seit einiger Zeit fällt mir immer wieder etwas in Büchern auf, das mich extrem ärgert und nervt und das mir bereits das ein oder andere Buch ruiniert hat. Es geht darum, wie mit starken Frauenfiguren umgegangen wird. Aber bevor ich näher darauf eingehen kann, hier erst einmal eine SPOILER WARNUNG: Im Folgenden werde ich teilweise„Frauenfiguren, die rausgeschrieben werden, wenn es drauf ankommt“ weiterlesen

Rezension: Ewiges Leben von Andreas Brandhorst

Genre: Thriller | Erscheinungsjahr: 2018 | Taschenbuch: 702 Seiten | Verlag: Piper |Originalsprache: Deutsch | ISBN: 978-3492061339 Kurzinhalt Die Firma Futuria kämpft mit ihren Techniken gegen Krankheiten an, hat die virtuelle Welt Eden erschaffen und arbeitet an vielen anderen Projekten. Ihr größtes Versprechen ist das ewige Leben. Die Journalistin Sophia recherchiert über Futuria und macht„Rezension: Ewiges Leben von Andreas Brandhorst“ weiterlesen